Wir wussten nichts... ?

  • Nuklear-Drohungen der USA
  • private Bank-Kartelle
  • staatlich kontrollierte Medien
  • Geheim-Gefängnisse
  • Krieg zur Profitmaximierung
  • Tötungs-Drohnen
  • Folter-Einrichtungen
  • gezielte Desinformation
  • Polizeigewalt
  • RFID Überwachungs-Chips
  • NSA Spionageprogramm
  • Postkarte drucken

    Flagge zeigen

  • mit einem Aufkleber
  • 4 Staub / Staubanalyse

    EXTERNAL LINK: (NOTIZ: keine Haftung für die Inhalte)

    4.1 Heiße, pyroklastische Staubwolke

    Wussten Sie, dass die Staubwolke glühend heiß war und zu Verbrennungen führte?

    THE 9/11 TORONTO REPORT, p. 230; New York’s News; David Handschuh

    Eine Welle – eine heiße, massive, schwarze Hitzewelle warf mich zu Boden.

    THE 9/11 TORONTO REPORT, p. 231; Paramedic; Manuel Delgado

    ... und dann waren wir in Rauch eingehüllt, der fürchterlich war. An eine Sache erinnere ich mich, er war heiß. Der Rauch war heiß, und das machte mir Angst.

    Quelle 1: http://911research.wtc7.net/wtc/evidence/photos/docs/nor1/p0_1122.jpg
    Quelle 2: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Upshot-Knothole_Nancy_001.jpg

    Pyroklastische Staubwolke als Welle

    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kXV6lh9TPK0

    4.2 Spaltprodukte von Uran

    Wussten Sie, dass eine Gruppe Wissenschaftler Staubproben von verschiedenen Orten in Manhattan gesammelt und analysiert hat?

    • Wussten Sie, dass die Wissenschaftler Uran und seine Spaltprodukte Barium und Strontium gefunden haben und dass die Mengenverhältnisse beider Elemente perfekt korrelieren?

    Tabelle (U.S. Geological Survey USGS – offizielle Analysedaten)

    All Original-Daten sind frei verfügbar, einfach einfach hier klicken:

    http://pubs.usgs.gov/of/2001/ofr-01-0429/chem1/WTCchemistrytable.html

    Lokale Kopie:
    http://www.911memorial4kids.org/pdfs/USGS_Chemistry_Table.pdf

    Haben Sie die Elemente "Uranium", "Barium" und "Strontium" gefunden?

    Quelle (überarbeitet): http://pubs.usgs.gov/of/2001/ofr-01-0429/chem1/index.html#Sampling
    DOWNLOAD der svg-Datei:www.911memorial4kids.org/svg/911nn040_xx.svg

    Screenshot: offizielle Analyse-Daten der U.S. Geological Survey

    Quelle: http://pubs.usgs.gov/of/2001/ofr-01-0429/chem1/WTCchemistrytable.html

    Konzentration von Barium versus Strontium im Staub des WTC

    • Hohe Konzentration von 235Uran Spaltprodukten an Entnahmestelle WTC01-16

    Nummer des Orts der Probenentnahme

    [%]

    WTC 01-02

    WTC 01-03

    WTC01-15

    WTC01-16

    WTC 01-25

    WTC 01-27

    WTC 01-28

    Uran

    0,000392

    0,000196

    0,000271

    0,00023

    0,000378

    0,000336

    0,000337

    Barium

    0,0765

    0,0376

    0,0405

    0,367

    0,0624

    0,0470

    0,0491

    Strontium

    0,1000

    0,0409

    0,0736

    0,313

    0,0695

    0,0701

    0,0711

    Aluminium

    4,13

    2,75

    2,59

    2,27

    3,28

    3,05

    3,59

    Eisen

    4,13

    2,16

    1,87

    1,92

    1,33

    1,72

    1,85

    Magnesium

    3,11

    2,23

    2,64

    1,97

    3,29

    3,04

    3,49

    Kalzium

    15,01

    9,58

    18,58

    13,36

    20,37

    19,51

    19,73

    Silizium

    21,20

    26,3

    13,6

    17,0

    13,2

    15,2

    15,1

    Quelle (gekürzt): http://pubs.usgs.gov/of/2001/ofr-01-0429/chem1/WTCchemistrytable.html

     

     

      Korrelation von Barium versus Strontium im Staub des WTC

    • Konzentration Barium sinkt, d.h. Konzentration Strontium sinkt ebenfalls

    • Konzentration Barium steigt, d.h. Konzentration Strontium steigt ebenfalls

    Quelle (gekürzt): http://nucleardemolition.com/
    DOWNLOAD der svg-Datei:www.911memorial4kids.org/svg/911nn042_xx.svg

    4.3 Stahltröpfchen – Regen aus Stahl

    Wussten Sie, dass der Stahl im Innern der Türme verdampfte und wie Regentropfen in einer Gewitterwolke als mikroskopische Kugeln auskondensierte?

    Stahltröpfchen: im Mikroskop / makroskopisch: als Staub auf einer Orange

    Quelle 1: http://www1.ae911truth.org/en/news-section/41-articles/348 / Quelle 2: http://pandoraopen.ru/2011-09-21/

    Wellenfront der Staubwolke aus Stahltröpfchen und pulversiertem Beton

    Quelle: http://911research.wtc7.net/wtc/evidence/photos/wtcdust3.html

    4.4 Gas-Eruptionen aus der Erde

    Wussten Sie, dass, als Trümmer und Staub herabstürzten, ebenfalls Gas-Eruptionen aus der Erde stattfanden?

    Gas-Eruption aus der Erde, gefilmt aus einem Wohnhaus

    Quelle @09:53: https://www.youtube.com/watch?v=k_64RigP1Fk

    Heftiger und unabhängig (vor der Staubwolke) stattfindender Gas-Ausbruch aus der Erde

    Quelle @09:43: https://www.youtube.com/watch?v=k_64RigP1Fk

    Publiziert unter 'U.S. Code Title 17 section 107: FAIR USE Act'. Der Inhalt auf diesen Seiten stellt nur die Meinung des Autors dar.